*
kopf_flash
kopf1-1.jpg kopf2-1.jpg kopf3-1.jpg
Menu
platzhalter

 

 

 


Krimis

 

                    


Bernard Minier


Schwarzer Schmetterling

Bei eisiger Dezemberkälte schweben zwei Arbeiter in einer Seilbahn zu einem Wasserkraftwerk in 2000 Meter Höhe. An der Bergstation machen sie eine verstörende Entdeckung: Ein riesiger, bedrohlich schwarzer Schmetterling scheint sich von den schnee- und blutbedeckten Felsen abzuheben. Ein Tierkadaver, grauenvoll inszeniert. Das Werk eines Wahnsinnigen? Am Tatort werden DNA-Spuren des hochintelligenten Serienmörders Julian Hirtmann gefunden. Doch dieser sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt einer hermetisch abgeriegelten psychiatrischen Anstalt. Wie konnte der gefährlichste Serientäter Europas am Tatort seine Spuren hinterlassen, obwohl er nie seine Zelle verlassen hat? Noch während Commandant Servaz und die junge Anstaltspsychologin Diane Berg versuchen, das Rätsel um den schwarzen Schmetterling zu lösen, wird der kleine französische Ort von einer kaltblütig inszenierten Mordserie erschüttert, die die Ermittler an den Rand ihrer psychischen Belastbarkeit bringt.  

Droemer/Knaur, € 14,99

 

 

   
     
   

Unser Tipp vom Dezember

Melanie McGrath

Im Eis

Ellesmere Island, ein paar hundert Kilometer südlich des Nordpols. Eine gewaltige, einsame Eislandschaft. Zwei amerikanische Touristen reisen zu einem Jagdausflug an. Sie werden geführt von Edie Kiglatuk, einer Inuk-Frau und erfahrenen Arktis-Jägerin. Der Ausflug endet für einen der Männer tödlich. Die Umstände seines Todes bleiben ungeklärt.
Ayaynuaq heißt es in der Sprache der Inuit: Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Als die Dorfältesten beschließen, die Sache auf sich beruhen zu lassen, geht Edie ihren eigenen Weg. Sie will die Wahrheit. Und ahnt nicht, dass sie sich damit mächtige Feinde macht. Sehr mächtige Feinde...

"Edie ist eine geniale und sehr originelle Figur. Aber die eigentliche Heldin dieses Romans ist die Arktis selbst." Sunday Telegraph

>>>Leseprobe

Kindler, € 19,95

 

Unser Tipp vom November

Hjorth & Rosenfeldt

Der Mann, der kein Mörder war

Ein Fall für Sebastian Bergman

Ein Waldtümpel bei Västeras: Pfadfinder entdecken die Leiche des 16-jährigen Roger. Er wurde brutal misshandelt, sein Herz herausgerissen. An seiner alten Schule wurde der stille Junge gemobbt. Zuletzt besuchte er ein exklusives Privatgymnasium. Hinter den Mauern der Eliteschule offenbaren sich Abgründe. Und fast jeder dort hat etwas zu verbergen ...

Rowohlt Polaris, € 14,95

     
 

Unser Tipp vom Oktober

Sebastian Fitzek

Der Augenjäger

Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider.

Droemer Knaur, € 19,99

     
 

Unser Tipp vom September

Jon Osborne

Töte mich

Als junges Mädchen musste Dana mitansehen, wie ein Serienmörder ihre Eltern tötete. Die Jagd nach diesen Bestien wurde zu ihrem Lebensinhalt, und die Opfer besuchen Dana in ihren Träumen. Nur der Alkohol lässt ihre Schreie verstummen. Das Einzige, auf das sich Dana verlassen kann, ist ihr Jagdinstinkt. Und dieser Instinkt verheißt nichts Gutes. Denn der Killer hat jedem seiner Opfer einen Plastikbuchstaben in die Bauchhöhle eingenäht. Zusammengefügt ergeben sie ein Wort: D A N A.

Bastei Lübbe, € 14,99

 

     
 

Unser Tipp vom August

Felicitas Mayall

Nachtgefieder

Laura Gottbergs siebter Fall

Als in einem Münchner Luxushotel ein Toter gefunden wird, gerät Laura in einen Strudel von Ereignissen und Emotionen, der sie und Commissario Guerrini an die eigenen Grenzen führt.

Kindler, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom Juli

Cody McFadyen
Der Menschenmacher

David lebt gemeinsam mit zwei anderen Kindern bei einem Mann, den sie ihren Vater nennen. Der Mann hält sie gefangen und stellt ihnen unmögliche Prüfungen, an denen sie wachsen sollen - "evolvieren", wie er sagt. Wenn sie versagen, wird Vater sehr böse. Oft benutzt er einen Gürtel, manchmal eine Zigarette. Den Kinder bleibt keine Wahl: Wenn sie überleben wollen, müssen sie Vater töten.

Bastei Lübbe, € 19,99

 

     
 

Unser Tipp vom Juni

Max Landorff

Der Regler

Gabriel Tretjak ist der Regler. Im Auftrag seiner Klienten greift er in ihre Biographie ein, legt sich an ihrer Stelle mit dem Schicksal an - ohne moralische Grenzen. Seine Geschäftsgrundlage ist die Sehnsucht der Menschen, dass am Ende alles gut ausgeht, egal, wie verfahren eine Situation ist. Aber was heißt schon gut - gut für wen?

 

Scherz, € 13,95

     
 

Unser Tipp vom Mai

Petra Hammesfahr

Der Frauenjäger

Keiner weiß, dass es ihn gibt. Niemand hat die Zeichen erkannt, niemand die Frauen gefunden. Frauen, die seiner Meinung nach Parasiten sind, die sich von ihren Männern aushalten lassen und diese betrügen.

 

Wunderlich, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom April

Andreas Föhr

Der Prinzessinnenmörder 

Als man im Mund der Leiche eines 15jährigen Mädchens eine Plakette mit einer eingravierten Eins findet, ahnen Kommissar Wallner und sein ewig grantelnder Kollege, Polizeiobermeister Kreuthner, dass dies nur der Anfang einer grauenvollen Mordserie ist.

Knaur, € 12,99

     
 

Unser Tipp vom März

Nicola Förg

Hüttengaudi

Ein Alpenkrimi

Kommissarin Irmi Mangold ärgert sich: Warum hat sie sich nur von ihrer Nachbarin zu dieser albernen Schrothkur in Oberstaufen überreden lassen? Und dann steht sie am Urlaubsort plötzlich vor einem Toten, der ihr mehr als bekannt vorkommt: ihrem Exmann Martin Maurer ...

Piper, € 12,95

     
 

Unser Tipp vom Februar

Gabi Kreslehner

Das Regenmädchen

Eine regennasse Fahrbahn. Einzelne Autos, die vorbeirauschen. Ein grauer Morgen. Als Kommissarin Franza Oberwieser an den Tatort kommt, trifft sie der Anblick der Toten wie ein Schlag. Ein schönes junges Mädchen in einem glitzernden Ballkleid liegt verrenkt am Straßenrand.

Ullstein, € 18,-

     
 

Unser Tipp vom Januar

Nicci French

Die Komplizin

Es sollte ein Sommer voll Liebe und Musik werden, aber es endet tödlich, weil Liebhaber sich betrügen, Leidenschaft sich in Mord verkehrt und eine Freundschaft zum Verbrechen wird.

C. Bertelsmann, € 19,99

     
 

Unser Tipp vom Dezember

Anne Cleeves

Sturmwarnung

Shetland-Quartett Bd.4

Mit einem Mord hatte Detective Jimmy Perez nicht gerechnet.  Während seines Aufenthalts auf Fair Isle wird die Leiterin der Vogelschutzwarte erstochen. Ein Orkantief macht es unmöglich, Hilfe auf die sturmumtoste Insel zu holen und so muss Perez widerwillig zusammen mit seiner Verlobten Fran auf eigene Faust ermitteln. Der Mörder muss ganz in ihrer Nähe sein. Perez und Fran haben nicht mehr viel Zeit.

Wunderlich, € 19,95

     
   

Unser Tipp vom November

Ake Edwardson

Der letzte Winter

Ein kalter Dezembertag. Völlig in sich versunken spielt Erik Winters Tochter am Strand. Da treibt plötzlich ein Toter im Wasser. Tagelang quälen die kleine Elsa Alpträume. An Heiligabend erhält Erik Winter eine DVD, mit der ihm der Killer einen weiteren Mord ankündigt. Hilflos muss Winter zusehen, wie das Böse in sein Leben eindringt.

 

Ullstein, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom Oktober

Anne Holt

Gotteszahl

Die internationale Bestsellerautorin Anne Holt schickt in ihrem neuen Fall den Osloer Kommissar Yngvar Stubø in eine brutale Serie von Morden, denen ein mystisches Muster zugrunde liegt.

 

Piper, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom September

Christoph Scholder

Oktoberfest

Der zweite Wiesn-Sonntag. Weiß-blau erstreckt sich der Himmel über München, Tausende strömen auf das größte Volksfest der Welt.  Niemand ahnt, dass dieser Nachmittag um exakt vier Minuten vor sechs in einem Höllenszenario enden wird. Denn genau zu diesem Zeitpunkt gibt Oleg Blochin seinen Männern den Befehl, das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen...

 

Droemer Knaur, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom Juli

Leonie Swann

Garou

Ein Schaf-Thriller

Es ist soweit: für die Schafe von Glennkill beginnt ein neues, wollsträubendes Abenteuer. Gemeinsam mit ihrer Schäferin Rebecca haben sie die irische Heimat verlassen und ihre ersehnte Europareise angetreten! Als in Frankreich ein Toter am Waldrand liegt, steht fest, dass die Schafe schnell Licht ins Dunkel bringen müssen, um sich selbst und ihre Schäferin zu schützen. Und schon bald folgen sie mit bewährter Schafslogik einer ersten Spur, die sie durch Schlossgänge und das Schneegestöber der Wälder führt ...

Goldmann, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom Juni

Sebastian Fitzek
Der Augensammler
Psychothriller

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden. Doch deine Suche wird ewig dauern.

Droemer Knaur, € 16,95

     
 

Unser Tipp vom Mai
 

John Hart
Das letzte Kind

Er sucht verzweifelt seine Schwester. Er entdeckt die grausamen Verbrechen einer ganzen Stadt. Er ist völlig auf sich allein gestellt...Dieser Junge ist ein moderner Huckleberry Finn und ein Detektiv, wie man ihn sich als Thriller-Leser nicht besser wünschen könnte. Dabei zeigt John Hart nicht nur Johnnys abgrundtiefe Einsamkeit, sondern erzählt eine enorm spannende Geschichte.

C. Bertelsmann, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom April
 

Andreas Franz
Eisige Nähe

Der Kieler Musikproduzent Peter Bruhns wird zusammen mit seiner jungen Geliebten tot in seinem Penthouse aufgefunden. Bei den Untersuchungen wird ein Gift gefunden, das den Kommissaren Sören Henning und Lisa Santos Rätsel aufgibt. Der Fall nimmt eine ungeahnte Wendung, als am Tatort DNA sichergestellt wird, die in Deutschland bereits nach verschiedenen Morden aufgetaucht ist. Ist hier ein Massenmörder am Werk? Was steckt wirklich hinter dem Mord an Peter Bruhns?

Knaur, € 16,95

     
 

Unser Tipp vom März
 

Arne Dahl
Dunkelziffer

»Dunkelziffer«, der neue Fall für Kerstin Holm und das A-Team, führt direkt ins Herz der Finsternis: Zwischen dem Verschwinden der jungen Emily und der blutigen Hinrichtung eines Mannes scheint es eine grausige Verbindung zu geben.

Piper, € 19,90

     
 

Unser Tipp vom Februar
 

Polina Daschkowa
In ewiger Nacht

Mitreißend schildert Polina Daschkowa ihre Helden, traumwandlerisch sicher zeichnet sie ein Porträt der russischen Gesellschaft, thematisiert ein brennendes soziales Thema, den Missbrauch von Kindern.

 Aufbau, € 19,95

     
 

Unser Tipp vom Januar
 

Elly Griffith
Totenpfad
In den anonymen Briefen, die Detective Chief Inspector Harry Nelson von der Norfolk Police seit dem Verschwinden der Fünfjährigen bekommt, ist immer wieder vom Moor die Rede, von Opferungen und heidnischen Ritualen.
Darum bittet Harry Ruth um ihre Mithilfe. Als kurz darauf ein weiteres Mädchen verschwindet, muss Ruth entdecken, dass sie den Täter besser kennt, als sie glaubt. Und er sie ...

Wunderlich, € 19,90

 
     
 

Unser Tipp vom Dezember
 

Anthony E. Zuiker&Duane Swiercynski
Level 26 - dark origins

Steve Dark besitzt die Fähigkeit, seine eigene Persönlichkeit zu unterdrücken, in die Gedankenwelt eines unbekannten Killers einzutauchen und dessen Persönlichkeit zu imitieren. Seine Methoden erfordern ein Leben abseits des Normalen. Zur gleichen Zeit wird der Preis, den er dafür zahlen muss, größer und größer - der Verlust der eigenen Identität rückt unaufhaltsam näher und droht irreversibel zu werden.Doch es kommt der Tag, an dem die Welt mit einem Killer konfrontiert wird, der eine neue Dimension des Bösen schafft. Ein Killer, der nur von einem Menschen aufgehalten werden kann: Steve Dark.

Lübbe, € 14,99

     
 

Unser Tipp vom November

Arnaldur Indridason
Kälteschlaf
Island-Krimi

In seinem achten Fall wird Kommissar Erlendur mit übersinnlichen Phänomenen konfrontiert - und mit spukartigen Erinnerungen an seine Kindheit ...

Lübbe, € 18,95

     
 

Unser Tipp vom Oktober
 

Andrea Camilleri
Die Flügel der Sphinx

Commissario Montalban sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins...

Lübbe, € 19,99

     
 

Unser Tipp vom September
 

Hakan Nesser
Das zweite Leben des Herrn Roos
Krimi

Ein Lottogewinn, eine drogenabhängige Ausreißerin und bald schon ein Mordfall für Inspektor Barbarotti

btb, € 21,95

     
 

Unser Tipp vom August
 

Ann Cleeves
Im kalten Licht des Frühlings

Frühling auf den Shetlandinseln: Der Wind fegt über die alten Steinhäuser, die Tage werden langsam wieder länger. Die Archäologin Hattie ist froh, die Ausgrabungen nach der Winterpause wieder aufnehmen zu können. Doch dann findet Evelyn, eine freiwillige Helferin, die Überreste eines Skeletts.

Wunderlich, € 19,90

     
 

Unser Tipp vom Juli

Camilla Läckberg
Die Totgesagten  

Serienmorde in ganz Schweden und ein verbindendes Indiz: Bei allen Opfern wurde eine Seite aus Hänsel und Gretel gefunden. Ein Wettlauf mit dem Serienkiller beginnt. 

 

List, € 19,90

     
 

Unser Tipp vom Juni
 

Helene Tursten
Die Tote im Keller

Ein neuer Fall für Kriminalinspektorin Irene Huss: In einer eisigen Göteborger Winternacht stoßen Polizisten in einem alten Erdkeller auf die Leiche eines Mädchens. Wer war die Tote, die niemand zu vermissen scheint?

btb, € 19,95

 

 

 

 

 

Unser Tipp vom Dezember

Karin Slaughter
Verstummt
Thriller

Blanvalet, € 19,95

 

 

 

 

 
   

Unser Tipp vom November

Deon Meyer
Weißer Schatten
Thriller

Ein atemberaubendes Buch über Schwarz und Weiß, ein Land und seine Leute, über politische Konflikte und gefährliche Verschwörungen.

Rütten&Loening € 19,95

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail