*
kopf_flash
kopf1-1.jpg kopf2-1.jpg kopf3-1.jpg
Menu
platzhalter

 

 


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich / Vertragspartner

a) Im Rahmen von Einkäufen bei Buchhandlung Fr. Stritter e.K. gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Die AGB’s können von Ihnen für den Zweck der Online-Bestellung auf Ihrem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

2. Vertragsschluß / Abgabemengen

a) Sie können bequem rund um die Uhr im Internet, auch am Wochenende, bestellen. Der Vertrag kommt - vorbehaltlich eines Widerrufs nach Ziffer 3 - zustande, wenn das von ihnen ordnungsgemäß ausgefüllte Bestellformular von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. mittels E-Mail bestätigt worden ist. Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen. Sollte die Buchhandlung Fr. Stritter e.K. Website trotzdem einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweisen, behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu berechnen. In diesem Falle gewähren wir Ihnen natürlich ein sofortiges Rücktrittsrecht, wenn Sie damit nicht einverstanden sein sollten.

b) Die Bestellung steht unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Warenverfügbarkeit, sofern die mangelnde Warenverfügbarkeit auf einer nicht von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. zu vertretenden Nichtbelieferung basiert. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden sie unverzüglich informiert.

3. Widerrufsrecht

a) Unser Anliegen ist es, dass Sie mit der Bestellung optimal zufrieden sind. Sie können jedoch Ihr Bestellangebot innerhalb von zwei Wochen gegenüber Buchhandlung Fr. Stritter e.K., Gymnasiumstr. 37, 74072 Heilbronn nach Maßgabe von §3 Fernabsatzgesetz in Verbindung mit §361a BGB widerrufen. Im wesentlichen gilt danach Folgendes:

b) Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen möglich. Er kann schriftlich, per E-Mail oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Nach Ausübung des Widerrufs sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware auf unsere Kosten und Gefahr verpflichtet. Bei einem Bestellwert bis 40.- EURO (80.- DM) pro Artikel sind die Rücksendungskosten vom Kunden selbst zu tragen, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Bitte senden Sie die Ware an: Buchhandlung Fr. Stritter e.K., Gymnasiumstr. 37, 74072 Heilbronn. Der Kaufpreis wird nach Eingang der Ware bei vorstehender Adresse und vorbehaltlich nachstehender Ziff. 3 c) erstattet.

c) Eine Warenrückgabe kann nur erfolgen, wenn die Ware im Originalzustand an Buchhandlung Fr. Stritter e.K. gesandt wird. Bei Benutzung der Sache wird der Warenwert vergütet. Eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware eingetretene Wertminderung bleibt dabei außer Betracht.

4. Lieferung

a) Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich an die angegebene Lieferadresse. Wir bemühen uns, die bestellte Ware innerhalb von 2 Arbeitstagen (innerhalb von Deutschland, Inselzustellung ausgenommen) zu liefern.

b) Mit Versendung der Bestellung geht die Gefahr für die bestellten Waren, auch bei Teillieferungen, auf den Kunden über. Nimmt der Besteller die gelieferte Ware nicht ab, steht Buchhandlung Fr. Stritter e.K. nach fruchtlosem Ablauf einer Nachfrist von zwei Wochen das Recht zu, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Die gelieferten Waren sind auch in Fällen unerheblicher Mängel vom Besteller unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte anzunehmen.

5. Datenschutz

Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutz- (BDSG) und Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und vertraulich behandelt. Sie werden darauf hingewiesen, dass Buchhandlung Fr. Stritter e.K. die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen wird, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information erforderlich ist.

6. Bezahlung /Aufrechnung

a) Mit Versendung der Bestellung wird der Kaufpreis fällig und ist binnen 7 Tagen ab Warenanlieferung zu bezahlen. Sie können mittels Nachnahme, im Lastschriftverfahren, per Kreditkarte oder auf Rechnung bezahlen (bei Lieferungen ins Ausland nur per Kredikarte). Unabhängig davon, kann eine Belieferung auf Rechnung ohne Angabe von Gründen von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. abgelehnt werden.

b) Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Wir liefern die Ware mit Deutsche Post AG oder einem anderen Lieferanten unserer Wahl aus.

c) Wurde die Ware 30 Tage nach Waren- und Rechnungserhalt noch nicht bezahlt, tritt automatisch Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. In diesem Fall kann Buchhandlung Fr. Stritter e.K. gesetzliche Verzugszinsen verlangen, die 5 % über dem jeweils aktuellen Basiszinssatz liegen. Falls Buchhandlung Fr. Stritter e.K. nachweislich ein darüber hinausgehender Verzugsschaden entstanden ist, kann dieser ebenfalls geltend gemacht werden.

d) Der Besteller kann nur mit solchen Gegenansprüchen aufrechnen, die Buchhandlung Fr. Stritter e.K. schriftlich anerkannt hat oder die rechtskräftig festgestellt sind.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleibt die Ware Eigentum von Buchhandlung Fr. Stritter e.K..

8. Gewährleistung / Beanstandungen

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Besonderheiten:

a) Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware einschließlich Transportschäden müssen Sie unverzüglich bei Anlieferung, spätestens jedoch 5 Tage nach Erhalt unter genauer Beschreibung schriftlich reklamieren. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen. Nicht offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung innerhalb der Gewährleistungszeit von 6 Monaten mitzuteilen.

b) Bei Mangelhaftigkeit der Ware ist Buchhandlung Fr. Stritter e.K. zur Ersatzlieferung berechtigt. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung können Sie die Rückgängigmachung (Wandlung) des Kaufvertrages verlangen. Bei einer Wandlung sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet.

c) Ihr Ansprechpartner bei Gewährleistungsfragen oder Beanstandungen ist direkt die Firma Buchhandlung Fr. Stritter e.K.. Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 07131-78190. Oder schreiben Sie uns einfach an die Adresse Buchhandlung Fr. Stritter e.K., Gymnasiumstr. 37, 74072 Heilbronn.

d) Eigenschaften der Produkte werden von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. nicht zugesichert, es sei denn die Zusicherung erfolgt ausdrücklich. Buchhandlung Fr. Stritter e.K. haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Insbesondere stehen dem Besteller Schadensersatzansprüche wegen etwaiger Mangelfolgeschäden nur dann zu, wenn eine ausdrücklich zugesicherte Eigenschaft nicht vorliegt sowie durch die Zusicherung das Risiko des eingetretenen Mangelfolgeschadens ausgeschlossen werden sollte. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen.

e) Vorstehender Haftungsausschluß nach Ziff. 8 d) gilt nicht in Fällen grober Fahrlässigkeit und Vorsatz sowie bei Verletzung von Gesundheit und Leben. Außerdem nicht bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Verzugs oder von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. zu vertretender Unmöglichkeit sowie bei Rechtsmängeln. Des weiteren nicht, wenn eine wesentliche Vertragspflicht von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. schuldhaft verletzt worden ist. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung mit Ausnahme von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder dem Vorliegen zugesicherter Eigenschaften auf den vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

9. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Für alle im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Für den Fall, dass der Besteller bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Inland hat oder diese Buchhandlung Fr. Stritter e.K. nicht bekannt sind und/oder der Besteller Kaufmann ist, wird Heilbronn als Gerichtsstand vereinbart.

10. Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im übrigen für beide Teile wirksam. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

11. Urheberrechte

Sämtliche Darstellungen, Namen, Schriftzüge und Texte auf der Buchhandlung Fr. Stritter e.K. Homepage und nachfolgenden Seiten einschließlich vorstehender Allgemeiner Geschäftsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt. Namen, Abbildungen und Schriftzüge sind Eigentum der jeweiligen Rechtsinhaber. Jegliche über die bestimmungsgemäße Nutzung im Rahmen der Online-Bestellung hinausgehende Verwendung, insbesondere Vervielfältigung, Nachahmung u. ä., ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von Buchhandlung Fr. Stritter e.K. untersagt.

Widerrufsrecht

Für Bestellungen über das Internet oder per Telefon hat der Gesetzgeber zum Schutz des Verbrauchers das sogenannte Fernabsatzgesetz erlassen. Natürlich halten wir uns als Online-Händler strikt an dieses Gesetz, welches seit dem 30. Juni 2000 gültig ist.

Hier die wichtigsten Punkte in Kurzform:

  • Das Gesetz findet Anwendung bei Bestellungen die per Telefon oder über das Internet getätigt werden.
  • Sie haben als Kunde ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Innerhalb dieser Zeit können Sie ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten.
  • Bei Waren mit einem Wert über Euro 40,00 (dies entspricht ca. DM 80,00) übernehmen wir als Versender die Rücksendekosten, wenn Ihnen der Artikel nicht zusagt.
  • Wir verpflichten uns, Sie über Ihre Rechte die aus diesem Gesetz resultieren zu informieren. Nähere Infomationen über das Fernabsatzgesetz können Sie auch im Internet erfahren, z.B. unter www.fernabsatz-gesetz.de

Lieferbedingungen

Wir bearbeiten Ihren Auftrag grundsätzlich sofort und liefern schnellstmöglich. In der Regel verlässt vorrätige Ware innerhalb von zwei Werktagen unser Haus. Die Lieferung erfolgt per Deutsche Post oder einem anderen Lieferanten unserer Wahl.

Für den Versand innerhalb Deutschands berechnen wir derzeit keine Kosten:

bei der Auslieferung per Nachnahme erhebt die Post zur Zeit eine Gebühr in Höhe von EUR 1,53 für die Übermittlung

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail